EN

Regalprüfung nach DIN EN 15635 – mehr Sicherheit in der Lagertechnik

Arbeitsunfälle im Lager sind in Deutschland keine Seltenheit: Laut der unlängst veröffentlichen DGUV-Statistik „Arbeitsunfallgeschehen 2015“ stellen sie mit rund 38 % den mit Abstand häufigsten Unfallort im innerbetrieblichen Transport dar. Hinter dieser Zahl stehen über 84.000 meldepflichtige Arbeitsunfälle, von denen sich über die Hälfte bei der Einlagerungen von Waren oder Rohstoffen zugetragen haben. Durch eine unsachgemäße oder unvorsichtige Bedienung der Flurförderzeuge können minimale Beschädigungen an Regalträgern oder -säulen bereits gravierende Folgen für die Statik der Regalsysteme nach sich ziehen. Glücklicherweise hat der Gesetzgeber zusammen mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) diese Gefahr bereits vor Jahren erkannt und in der DIN EN 15635 / DGUV 108-007 den Unternehmen strenge Richtlinien auferlegt, ihre Regale regelmäßig zu inspizieren. Wir klären die wichtigsten Fragen, worauf Sie bei der Regalprüfung nach der DIN EN 15635 / DGUV 108-007 achten müssen.

mehr lesen