Früh übt sich, was ein Meister werden will. Diese Weisheit aus Schillers Wilhelm Tell gilt nicht nur für gute Arbeit. Meistern lässt sich auch das sichere Verhalten bei der Arbeit. Dementsprechend gilt auch bei der Arbeitssicherheit: Wer zu Beginn seines Arbeitslebens sicheres Arbeiten lernt, wird auch eher ohne Unfall durchs Arbeitsleben kommen.

Um berufsbildende Schulen und Ausbildungsverantwortlichen bei der Vermittlung der Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu unterstützen, betreibt die DGUV bereits seit 1972 die Aktion „Jugend will sich-er-leben“ (JWSL). Die Landesverbände der DGUV stellen dazu jährlich ein ganzes Paket an Unterrichtsmaterialien zu einem Bereich der Arbeitssicherheit zur Verfügung. Die derzeitige Kampagne „Echt kapiert – sicher?!“ dreht sich vorwiegend um die richtige Herangehensweise an Arbeiten und deren Arbeitssicherheit. Mit vielen Infomaterialien für Berufsschullehrer und Ausbilder, Checklisten, Filmen und weiteren Multimedia-Bestandteilen zielt die Kampagne darauf ab, dass sich Auszubildende über die Gefahren ihrer Arbeit Gedanken machen.

Weiter Bestandteil der Kampagne ist auch eine Android-App mit einem Sicherheits-Quiz. Zu der App gehört auch ein Gewinnspiel. Teilnehmer können sich in eine Highscoreliste eintragen und einen von sechs Tablet-PCs gewinnen. Stichtag für das Gewinnspiel ist der 30.06.2012 – informieren Sie noch heute die Auszubildenden in Ihrem Unternehmen, passende Plakate stellt der DGUV kostenlos zum Download bereit.

» Informationen zur App und zum Gewinnspiel 

» Seite der JWSL-Kampagne